+49 21734996904

A- A A+

Technik Neuigkeiten von CHIP Online

  1. Nachdem Sie mit unserer Vollversion heute bereits dafür gesorgt haben, dass Sie für den Ernstfall eines Datenverlusts gewappnet sind, geht es im Download-Adventskalender mit der nächsten essenziellen Software weiter. Diese sorgt nämlich dafür, dass Ihre Passwörter sicher verwahrt sind und schützt Ihre Privatsphäre.
  2. Wie angekündigt hat AVM seine Fritz-App Fon für Voice-over-IP-Telefonie optimiert und verwendet in jetzt veröffentlichten und komplett überarbeiteten Version 4 erstmals Apples CallKit, sodass die App nun um einiges komfortabler wird.
  3. Zurückgezogene Updates, Pannen über Pannen: Windows 10 produzierte für Microsoft in den vergangenen Wochen fast fortwährend schlechte Nachrichten. Jetzt erklären sich die Redmonder und zeigen auf, wie die internen Qualitätskontrollen ablaufen.
  4. Das Huawei Mate 20 Lite und weitere Top-Smartphones von Huawei bekommen Sie bei MediaMarkt jetzt zum reduzierten Preis und haben dabei die Wahl aus verschiedenen Speicher- und Farb-Varianten. Wer auf der Suche nach einem neuen Smartphone ist, sollte sich die Android-Angebote genauer ansehen.
  5. Die beiden chinesischen App-Entwickler Cheetah Mobile und Kika Tech stehen unter Verdacht, massiv User-Daten missbraucht zu haben, um sich so illegal Gelder für Werbeprovisionen zu sichern. Beide Unternehmen bestreiten die Vorwürfe, Google hat jedoch bereits die ersten Konsequenzen gezogen und einige der Apps aus dem Play Store entfernt. Auch Cheetah
  6. Heute erhalten Sie die Vollversion EaseUS Todo Backup Home in unserem Adventskalender. Die Vollversion lässt Sie Sicherungen Ihrer Festplatten anlegen. Damit sind Sie auf den Ernstfall vorbereitet sind und im Ernstfall noch alle Daten parat haben.
  7. Das sich das Lego-Universum beständig erweitert, erkennt jeder, der jetzt in der Vorweihnachtszeit nach Geschenken sucht. Neben Harry Potter oder Star Wars gehört mittlerweile auch Mittelerde fest zum Portfolio des Steine-Imperiums. Neben den Bausätzen und Filmen entwickelt Lego aber auch Computer- und Konsolenspiele - mit "Lego - Der Hobbit" wird jetzt
  8. Auch wenn der Aktivitätsverlauf in Windows 10 abgeschaltet wird, fließen weiter Daten an Microsoft. Das kann jeder Nutzer selbst ausprobieren. Jetzt hat Microsoft auf den Vorwurf reagiert und stellt klar, dass es sich eher um ein Formulierungsproblem handelt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen