+49 21734996904

A- A A+

Technik Neuigkeiten von CHIP Online

  1. Seit gestern ist Schluss mit dem Microsoft-Support für Windows 7. Ab sofort gibt es keine Sicherheits-Updates mehr. Doch Windows 7 ist nicht das einzige Microsoft-Produkt, für das der Support 2020 endet.
  2. Microsoft hat sich mit seinem neuen Edge Browser auf Chromium-Basis aus der Deckung gewagt. Die große Update-Aktion lässt zwar noch auf sich warten, aber wer möchte, kann sich einen besseren Edge-Browser sofort auf Windows und Mac laden und auch mobil hat Microsoft nachgelegt. CHIP zeigt 5 coole Features im neuen Edge.
  3. Es ist ein weiterer Sargnagel für Windows 7: Schon in wenigen Tagen wird Microsoft seine Spiele-Server für kultige Games wie Backgammon oder Spades abschalten. Doch tot sind die Games damit noch nicht ganz, es gibt verschiedene Möglichkeiten zum Weiterzocken.
  4. Windows 10 ist gut, aber nicht perfekt - oft sind es die kleinen Details, die so manchen Nutzer stören. Doch damit muss man sich nicht abfinden. Mit kleinen Tools lässt sich so manches Manko im Handumdrehen beheben. CHIP zeigt Programme, die Ihr Windows sofort verbessern.
  5. Die Firefox-Macher von Mozilla testen derzeit eine Funktion, den Browser mit der Stimme zu bedienen. Dazu haben die Entwickler stillschweigend die Beta-Version eines Add-ons veröffentlicht. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Feature ausprobieren können und was Sie dabei beachten müssen.
  6. Google hat seinem Kartendienst Google Maps eine coole neue Funktion spendiert: Reist man in Maps von einem Planeten zum anderen, wird dem Nutzer eine Animation angezeigt, die an den "Hyperspeed" aus "Star Wars" und anderen Filmen erinnert. Im Video sehen Sie, wie die Funktion im Kartendienst aussieht und wie Sie sie aktivieren.
  7. Die Entwickler von Syntaxity haben sich auf Rätselspiele spezialisiert und haben mittlerweile viele Fans. Von ihnen stammt auch "Die Suche nach Bigfoot" - die App ist momentan und nur für kurze Zeit kostenlos für Android und iOS erhältlich.
  8. Viele Smartphones laufen noch mit veralteten Android-Versionen. Google will Ordnung in das Chaos bringen. Schon ab Ende Januar soll der Fokus voll und ganz auf der aktuellsten Android-Version 10 liegen, die dann mit allen neuen Geräten ausgeliefert werden soll. Im Video zeigen wir Ihnen schon jetzt die wichtigsten Neuerungen von Android 10 Q.