+49 21734996904

A- A A+

Technik Neuigkeiten von CHIP Online

  1. Für enthusiastische Fotografen, die nicht gern viel Zeit am PC verbringen möchten, ist eine schnelle Bildbearbeitung wie Photolemur 3 die perfekte Lösung, weil man damit in wenigen Mausklicks zu überzeugenden Resultaten kommt. Aktuell wird die Software im Wert von 35 Euro kostenlos angeboten. Im Video stellen wir Ihnen die drei besten kostenlosen Bildbearbeitungsapps
  2. Google Maps einschalten und einfach das Ziel eingeben. Das klappt beim Autofahren sehr gut, beim Fahrradfahren sollte man sich eine Alternative suchen. Ein hilfreiches Tool ist da die OpenCycleMap, die meist den schöneren und für Fahrradfahrer auch sicheren Weg kennt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie damit Ihre nächste Radtour planen. Eine weitere Top-Radapp
  3. In der Regel weichen alle Auto-Tachos von der tatsächlichen Geschwindigkeit ab. Mit der Android-App "Speed View GPS Pro" sehen Sie hingegen sehr präzise, wie schnell Sie gerade fahren - das kann im Straßenverkehr sehr nützlich sein. Android-Nutzer können die normalerweise kostenpflichtige App aktuell gratis im Google Play Store herunterladen.
  4. Hersteller AVM plant offenbar, verbesserte Versionen von zwei seiner FritzBox-Modelle auf den Markt zu bringen, die dank Unterstützung für WiFi 6 deutlich mehr Surfgeschwindigkeit bringen dürften. Auch ein neuer Repeater befindet sich wohl in Planung.
  5. Übersetzer-Apps gibt es wie Sand am Meer, doch nicht viele davon können live übersetzen. Der kostenlose "Microsoft Übersetzer" für Android und iOS macht das jedoch sehr einfach. Für iPhone-Nutzer ist das jetzt sogar mit zwei Sprachen automatisch möglich.
  6. Gmail zählt zu den beliebtesten E-Mail-Diensten der Welt. Die mobile App des Google-Dienstes bietet einige hilfreiche Funktionen, die das Arbeiten per Mail nochmal um einiges einfacher machen können. Wir zeigen Ihnen versteckte Features, die Sie auf jeden Fall kennen sollten, wenn Sie Gmail regelmäßig nutzen.
  7. Google Maps kann mittlerweile weit mehr als nur den Standort anzeigen. Zahlreiche tolle Features verstecken sich in der beliebten Karten-App; so viele, dass einige Funktionen regelrecht untergehen. Wir zeigen Ihnen fünf geniale Features der Google-Maps-App, die Ihnen den Weg zum Ziel noch einfacher machen.
  8. Wer eine mächtige und kostenlose Fotoverwaltung braucht, sollte zu digiKam greifen. Version 7 des Tools bringt kostenlose Gesichtserkennung für Ihre Fotos, ganz ohne Cloud. Die Open-Source-Software kann nun dank Deep Learning Menschen sehr genau erkennen und sogar Hunde zuordnen.